Paarberatung - Was es Sie kostet

Paarberatungen kosten bei uns 80 Euro pro Zeitstunde – falls Sie mit uns beiden als Beratern arbeiten möchten, dann beträgt das Honorar 140 Euro pro Stunde.

Sie bezahlen das Honorar jeweils im Anschluss an die Stunde, entsprechend der Beratungszeit.

Sie müssen sich nicht darauf festlegen, mehrere Stunden zu vereinbaren – von Termin zu Termin entscheiden Sie, ob Sie weiter zu uns kommen möchten. Oft vereinbaren wir Sitzungen von 90 Minuten – weil das mehr Möglichkeiten bietet, ein Thema „rund zu bekommen“.

Falls Sie absagen wollen, dann ist das bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei. Bei kurzfristigen Absagen erheben wir ein Ausfallhonorar von 25 Euro.

Wie viele Sitzungen werden es sein? Natürlich lässt sich dazu nichts Verbindliches im Vorwege sagen. Dennoch, damit Sie einen Anhaltspunkt haben:

  • Manche Paare kommen nur 1 bis 2 Mal für 90 Minuten, weil Sie zu einem bestimmten Thema gern ein Gespräch führen möchten. Sie wollen gern, dass ein neutraler Berater dabei ist. Und haben nicht das Bedürfnis, eine weitergehende Paarberatung zu machen.
  • Andere Paare kommen für 3 bis 5 Termine, jeweils mit ca. 1 bis 2 Wochen Abstand – das ist eine Größenordnung auf die Sie sich einstellen könnten, wenn Sie in der Paarberatung mit Themen wirklich voran kommen wollen.
  • Ebenfalls sinnvoll kann es sein, dass eine etwas längerfristige Begleitung erfolgt, z.B. 6 bis 10 Termine, die letzten 5 davon mit größerem Abstand. Es geht dann darum, „Check-Termine“ zu haben, bei denen Sie nochmal ansprechen können, was aus den Themen geworden ist, die Sie in der Paarberatung angesprochen haben.

Sie können jederzeit mit uns besprechen, welche Planung für Sie sinnvoll und stimmig sein kann.

nach oben